Kurzprojekt Eulen Handstulpen

/ November 27, 2017/ Accessoires & Home Deko, Stricken, Zeig mir einfach Alles/ 1Kommentare

Eulen, meine Lieblinge

Momentan ist es hier etwas ruhiger das liegt zum einen daran, dass so so viele Projekte einfach längere Zeit brauchen und zum anderen, dass mein Handy leider defekt war und eingeschickt werden musste. Ich mache ja fast alle Bilder ausschließlich mit dem Handy. Nun ist mein Handy zum Glück ja wieder zurück und endlich werden auch meine Projekte nach und nach fertig.

Patchworkjacke schachenmayr Mix&Knit KAL Pieceful Cardigan

Aktuell ist noch der wundervolle Pieceful Cardigan vom Schachenmayr KAL auf meiner Nadel und dieser braucht mit seinen 90 Patches doch etwas länger zum stricken. Nun habe ich festgestellt, dass die Länge nicht ausreichend für meine Größe ist und ich lege weitere 20 Patches nach. Das wirft mich natürlich wieder etwas zurück, zumal ich nun mehr Wolle benötige. Aber so ist das mit dem stricken eben manchmal auch. Mal geht es schneller, mal langsamer. Und ab und zu ändert sich auch mal der Plan.

Projekte, Projekte und noch mehr Langzeitprojekte

Noch ein großes Projekt liegt auf meiner 8er Nadel. Ein wundervoller Männer Pullover für meinen Mann, als Weihnachtsgeschenk. Gestrickt wird es aus Schachenmayr Merino Extrafine 120 und einem Seiden/Alpaka Garn als Beilauffaden. Oh, der wird so kuschelig. Ich bin schon etwas neidisch. Auch hier war eigentlich ein Häkel Hoodie geplant. Nach der Hälfte des ganzen Hoodies stellte ich aber fest, dass das Teil überhaupt nicht aussieht wie ich es gerne hätte. Also alles ribbeln und neue Idee. Ja, stricken kann auch mal frustrieren.

Die Hälfte das Pullover war schon fertig, sogar die Ärmel. Aber ich habe alles wieder aufgeribbelt.

Traum in Lila

Ebenfalls auf einer 3er Nadel liegt noch die Blende von meinem wundervollen Selelenwärmer, den ich schon im Sommer anfing und eigentlich auch schon fertig gestellt hatte. Bis mir halt die Idee kam, eine Blende an zu setzen. Hier bin ich mir aber noch nicht sicher ob der Farbton passt.

Gegen den Frust

Und weil ich etwas frustriert war, weil alles so unendlich lange dauert (gefühlt zumindest) dachte ich, ich lege ein schönes kleines Projekt für zwischendrin ein. Und da kamen mir die wunderschönen Eulen Handstulpen doch gelegen.

Im Wollladen sprang mich ein Knäuel Linie 55 Montego von ONline Garne an und ehrlich Leute, es ließ mich nicht mehr los und wollte unbedingt mit. Gestrickt habe ich die Stulpen dann mit 6er Nadelsspiel. Die Anleitung war super verständlich und toll zu stricken. Es hat mega Spaß gemacht. Die Anleitung gibt es von Mollie Makes/OZ Verlag auf Crazypatterns.net.

Fazit

Diese Stulpen habe ich sicher nicht das letzte mal gestrickt. Auch das Garn hat sich perfekt geeignet. Klares Maschenbild und ein weicher Griff. Absolut herrlich. Nur das Augen an pfriemeln hat mich wahnsinnig gemacht. Die Löcher in den Glitzersteinen waren so klein, dass ich wirklich Probleme hatte den Faden durch zu bekommen. Aber das Gesamtergebnis stimmt mich dann wieder selig.

Dran bleiben

In nächster Zeit werden also etliche meiner Langzeitprojekte endlich fertig, denn ganz nebenbei habe ich noch einen weiteren Hundepullover gestrickt und eine Oversize Jacke zu Weihnachten für meine Mutter selbst designet. Und dann habe ich noch an einem Kreativ Wettbewerb teilgenommen und eine Strick Lampe designet. All das wird es also bald hier auf dem Blog geben. Bleib also dran und Abonniere am besten meinen Blog rechts auf der Startseite um nichts mehr zu verpassen.

Eure Nicky

1 Kommentar

  1. Cool. Meine Hände sehen ja ganz ok aus. hi hi Deine Mum

Ich freue mich über Kommentare