Strick Boykott oder warum mein Welpe meine Strickwelt auf den Kopf stellt.

Tja, eigentlich sitze ich an so vielen spannenden neuen Projekten. Ich habe schon mehrere Weihnachtsgeschenke auf der Nadel und ein wunderschönes herbstliches  Cape in Planung. Leider komme ich derzeit nur nicht so gut voran wie sonst. Grund dafür ist klein Aijo, unser Chinese Crested Dog Welpe.

aijo
            Aijo auf meinem Häkelprojekt

Nicht, dass Welpen anstrengend wären. Neeeeeein, niemals (Vorsicht Ironie).  Zum Glück ist Aijo mittlerweile fast stubenrein. Doch auch das klappt nur mit viel Energie und Zeitaufwand. Alle zwei Stunden spätestens in den Garten oder Gassi gehen. Lange schlafen ist auch nicht mehr. Spätestens nach 5-6 Stunden ist auch nachts Ende. 

14114871_1180895261952633_3601573992191855291_o

Strick Boykott oder warum mein Welpe meine Strickwelt auf den Kopf stellt. weiterlesen

Polly Papagei… Nicky hat einen Vogel, aber einen schicken.

Was ein Sommer dieses Jahr ?! Gruselig oder? Wir zumindest verbrachten unseren Sommerurlaub gepflegt zwei Wochen mit Grippe auf dem Sofa. Ein totaler Reinfall quasi. Mittlerweile freue ich mich über den vierten Tag ohne Nasenspray. Aber kommen wir zu den schönen Dingen im Leben, dem Stricken. Ich befinde mich seit Wochen schon im Herbst-fieber. Ja, ich bin tatsächlich durch den miesen Sommer schon absolut im Herbst-Modus. Drei verschiedene Herbst-Projekte habe ich schon auf der Nadel. Da außer mir aber alle irgendwie doch noch auf den mega Sommereinbruch warten, lasse ich mir mit den Herbst Projekten noch ein wenig Zeit.

20160819_183817
                              Polly in Bambus

Ich habe also überlegt, was ich kleines  unkompliziertes für nebenbei Polly Papagei… Nicky hat einen Vogel, aber einen schicken. weiterlesen

Germany´s next Top Shiba

Heute mal ein Blogbeitrag der nicht vom Stricken handelt.
Dafür aber vom schönsten Hund der Welt *kicher* unserem Amor.

Selbstverständlich findet jeder Hundebesitzer den eigenen Hund am schönsten. Das ist auch gut so. Mehr durch Zufall stolperte ich eines Abends über eine Anzeige eines Fotografen. Die Bilder der Anzeige sprangen mir direkt ins Auge. Da ich neugierig wurde klickte ich direkt mal die Fb Seite und fand ein Eldorado an wunderschönen Tierbildern. Da ich wie bei allem auch bei Bildern sehr eigen bin, ist es eher selten, dass ich direkt super begeistert bin. Aber hier passte alles.

13936711_1566274460345118_1780211161_n

Wenn nur ein so schönes Bild von unserem Amor raus kommen würde, wäre ich ja schon glücklich. Ich schrieb also Benn von Tierfotografie Benn Foto an und erhielt zügig Rückantwort zu meinen Fragen. Ich bin auch ein wenig eigen mit meinem Hund und kenne Amor natürlich gut, er mag es nicht fotografiert zu werden. Für eine schöne Aufnahme von ihm brauche ich sehr lange und extrem viele Aufnahmen. Oder eben einen Moment, wo er nicht bemerkt, dass er fotografiert wird.
Germany´s next Top Shiba weiterlesen

Sommer, Sonne, Urlaubs-Häkelspaß

Und da ist er, der Sommer.  Zudem ist Urlaubszeit. Juhuuuu

Strickt und häkelt ihr im Urlaub? Bei einigen ist es ja regelrecht verpönt, die Strick-/Häkel-Arbeit mit in den Urlaub zu nehmen. Andere wiederum empfinden Stricken und Häkeln ja erst als Urlaub.

Die Meinungen gehen also stark auseinander. Wie ist es also bei euch?

Bei mir wird definitiv gehäkelt. Ein kleines nebenbei UFO (unfertiges Objekt); was nicht sehr aufwendig ist und nicht zu sehr meine Konzentration benötigt.  

Was es wohl mal werden wird…Rock, Oberteil oder doch eine Jacke?!

Sommer, Sonne, Urlaubs-Häkelspaß weiterlesen

Gefühlsnadelei oder warum ich meine Nadel liebe

Anfänglich komplett unterschätzt, gehe ich nun regelmäßig eine wahre Liebesbeziehung zu meiner Stricknadel ein. Was der Pinsel für Van Gogh, der Hammer für Thor war, ist die Nadel für mich. Ein unverzichtbares Werkzeug, mehr noch eine kreative Verlängerung meiner Hände.

Über die perfekte Stricknadel gibt es tausende Meinungen. Farbe, Beschaffenheit, Griffigkeit bis hin zu Modernem oder doch Retro Design. Die Nadel fungiert auch als Ausdrucksform der eigenen Persönlichkeit. Hierbei liegt es am Individuum selbst, welche Nadel bevorzugt wird. Oft liest man die Frage von Strick Neulingen, welche Nadel denn am besten wäre und welche nun gekauft werden soll. Auf diese Frage gibt es wohl nur völlig individuelle Antworten. Vermutlich wird so jeder Sticker/jede Strickerin  ihr/e eigene Nadel am geeignetsten finden. Gefühlsnadelei oder warum ich meine Nadel liebe weiterlesen

Der Seelenschmeichler oder warum stricken so gesund ist

Das was uns in der Schnelllebigkeit und des immer währenden Leistungsdrucks der modernen Zeiten fehlt, ist Gesundheit und Zeit. *Schlafen kannst du später wenn du tot bist*. Ein Satz, den man oft liest und hört.  Um mithalten zu können wird uns früh antrainiert immer 1000% zu geben. Niemals pausieren um auch wirklich erfolgreich zu werden. Etwas ganz Großes schaffen. Am besten im Beruf und auch in der Freizeit immer alles geben. Ganz nach dem Motto: Erlebe was, geh Reisen, laufe einen Marathon und hol dir die nächste Beförderung. Höher, schneller ,weiter,ohne Rücksicht auf Verluste und ohne Rücksicht auf deinen Körper. Der Seelenschmeichler oder warum stricken so gesund ist weiterlesen

Ajourwahnsinn mit Lieblingswolle

Achtung Lieblingswolle

Zu Weihnachten 2015 bekam ich von meinem Mann unter anderem wundervolle Wolle geschenkt.  Wie immer trifft mein Mann ja absolut meinen Geschmack. Ich hätte selbst keine bessere aussuchen können. Es war liebe auf den ersten Blick. Als ich sie aus dem Päckchen mit Nadel und Anleitung nahm, schmolz ich dahin.

Es ist die weichste, kuscheligste Wolle die ich je in den Händen hatte. Dann noch dieser wahnsinnig Farbton in schwarz Silber metallic glitzernd mit Kuschel-faden. Rundum perfekt.
Ajourwahnsinn mit Lieblingswolle weiterlesen

Stricken & Häkeln