Der Twisted Left Hundepullover

Der Twisted Left Hundepullover

Ein Hundepullover, für wen und warum?! Vorab muss gesagt sein, man wird schon auch mit Vorurteilen konfrontiert, wenn man seinem Hund Kleidung wie den Twisted Left Hundepullover anzieht. Als Besitzerin eines Nackthundes bin ich negative oder voreilige Kommentare sowie Vorurteile schon Jahre gewohnt.  Dabei lassen sich die Mehrheit aller Hunde, die Kleidung tragen, zu den absolut plausiblen 4 Gründen für einen Hundepullover zuordnen. Es gibt jede Menge Hunderassen, welche einfach von Natur aus dünnes Fell haben oder sogar kein eigenes Unterfell produzieren.  Bekannte Rassen sind z.B. Windhunde, Dalmatiner aber auch kleine Rassen wie Jack Russels oder Chihuahuas oder mein Chinese Crested Dog Aijo, frieren unter Umständen schnell auf einem Spaziergang. Auch ältere Hunde frieren in der Regel einfach mehr, dass

Weiterlesen

Mausi´s *Soft Pearl* Hundepullover

Mausi´s *Soft Pearl* Hundepullover

Mausi´s *Soft Pearl*  Hundepullover sind ja tatsächlich ein wenig Geschmackssache. Sie sind auch eher ein Nischenprodukt. Ich selbst bin dazu gekommen, weil mein chinesischer Schopfhund Aijo, der seit einem Jahr bei uns lebt, nackt am Bauch ist. Er benötigt also bei längerem Aufenthalt draußen, zum Schutz für die Nieren, einen Pullover/Mantel. Nun hat mein Hund eine nicht all zu gängige Körperform. Es ist also unheimlich schwer, gut sitzende Pullover für Aijo zu bekommen. Und genau hier kommt dann das stricken ins Spiel. Ich habe also selbst einen Pullover entwickelt, der perfekt sitzt, nämlich der Hundepullover Soft Pearl. Die Anleitung  Es kamen seitdem wirklich viele Komplimente zum Pullover. Und auch reichlich Anfragen für eine Anleitung zum nach stricken. An so einem Pullover berechne ich tatsächlich sehr viel. Die Abnahmen

Weiterlesen

Hundepullover Soft Pearl

Hundepullover Soft Pearl

Der Hundepullover Soft Pearl ist eine Maß-Anfertigung für meinen Chinesischen Schopfhund Aijo. Hinweis: Hunderassen mit nackten Bauch wie Whippets, Greyhound, Chinese Crested Dogs & Co benötigen im Winter einen Schutz, damit die Nieren nicht auskühlen. Dies ist bei längerem Aufenthalt im kalten eine reine Vorsichtsmaßnahme. Es ist nicht, wie von vielen Menschen vielleicht vermutet, optischer Natur. Es geht mir also nicht darum, dass mein Hund süß in einem Pullover aussieht, (was er natürlich tut) sondern darum ihn zu schützen. Aijo bekommt erst bei Temperaturen tiefer als 10-15 Grad und einem Aufenthalt von mehr als 30 Minuten draußen einen Pullover an.  Wichtig ist, dass man gerade Woll Pullover selbstverständlich nicht bei Regen anziehen sollte. Da dann unbedingt auf geeignete Regenmäntel zurückgreifen. Wolle saugt sich sehr schnell

Weiterlesen