Plan B Pullover, dass neue Krassemasche Design

/ November 5, 2020/ 0Kommentare

Werbung

Eines eurer liebsten Krassemasche Designs war und ist die Plan B Socke. Das einfache Struktur Muster in Verbindung mit der durchgängigen Strebe aus einem einfachen rechts links Muster, erfreut sich immer noch besonderer Beliebtheit unter den Sockenstricker/innen und ist der Renner im Krassemasche Ravelry und Crazypatterns Shop. Kurzerhand beschloss ich, dass schicke Strukturmuster müsse auch für ein Pullover bestens geeignet sein. Ich zögerte also nicht lange, nahm Zettel sowie Stift und zeichnete eine Skizze von meinem Lieblings Pullover Schnitt.

pullover in hellblau gestrickt aus peach cotton von schachenmayr nach strickanletung von krassemasche

Ein Pullover für jeden Figurtyp

Das Pullover Design sollte nicht zu eng aber auch nicht zu weit, dafür extrem wandelbar sein. Ebenfalls wollte ich gerne eine leichte Fledermausform bis hin zu den dreiviertel Ärmeln gestalten.  Heraus kam ein Pullover, der für jeden Figurtyp bestens geeignet ist, denn der Plan B Pullover lässt sich in der Breite und Länge beliebig miteinander kombinieren.

Diese hat wiederum den riesenvorteil, dass egal ob groß, klein, schmal oder curvey einfach jede Frau/Mann einen individuellen auf sie/Ihn angepassten Pullover stricken kann und das mit einer Strickanleitung. Um das eigene Wunschmaß zu ermitteln, kann man einfach den eigenen Lieblingspullover vermessen, dieses Maß mit den Maßen des Plan B Pullover in der Strickanleitung vergleichen und somit die perfekte Breite und Länge nach dem eigenen Geschmack stricken.

vorderseite des plan b pullover aus wolle handgestrickt

Individuell stricken

seitliche trage ansicht des plan b pullover

Ein kleines Beispiel, man trägt die Größe S und möchte einen kurzen und enganliegenden Pullover stricken, dann wäre die Breite S und die Länge S der Strickanleitung bestens geeignet. Möchte man den Pullover enganliegend aber schön lang tragen, dann strickt man den Plan B Pullover z.B. in der Breite S und der Länge XXL. Außer man möchte den Pullover allgemein lieber in oversize tragen, dann strickt man ihn insgesamt ein bis zwei Nummern größer.

Beidseitig tragbar

Denn hinten ist das neue vorne und als Clou kam mir die Idee, den Plan B Pullover beidseitig tragbar zu designen. Das heißt, vorne mit durchgängiger Mittelstrebe welches das Strukturmuster sanft durchbricht und auf der Rückseite nur im feinen Strukturmuster, ganz ohne Mittelstrebe. Ein verschieden hoher Rundhalsausschnitt sorgt für weitere dezente Unterschiede von Vorder- und Rückenteil, dies macht den Plan B Pullover zum detailreichen Hingucker. Nun hat man also die Qual der Wahl, welche Seite des Plan B Pullover man lieber vorne tragen möchte oder aber man wechselt jedes Mal ab, was mein persönlicher Tipp ist.

gestrickte mittelstrebe und runder halsauschnitt mit icord

Die Strickanleitung

Besonders kniffelig und aufwendig war es die Strickanleitung des Plan B Pullover so zu gestalten, dass die jeweilige Breite in der Anleitung mit jeder jeweiligen Länge des Pullovers einfach zu kombinieren ist. Das Bedarf einiger Rechnungen und muss natürlich immer so oft wie möglich überprüft und probe gestrickt werden, bevor die fertige Anleitung in den Krassemasche Shop einzieht.

deailansicht des gestrickten strukturmuster mit stricknadel und maschen

Der Plan B Pullover wird in Hin-und Rückreihen von unten nach oben gestrickt. Dabei werden das Vorder-und das Rückteil jeweils einzeln gestrickt. Die Ärmel werden nahtlos an der rechten und der linken Seite des Vorder-und Rückteiles durch seitliche Zunahmen direkt mitgestrickt und ergeben dabei eine leichte Fledermausform.

Die fertigen Teile werden dann an der Schulter sowie an den Seiten zusammengenäht. Die durchgängige Mittelstrebe vom Bund bis zum Rundhalsausschnitt verleiht dem Pullover das i-Tüpfelchen und der schlichte icord Abschluss rundet das Bild dann ab.

3 Needle Bind off Methode

detailansicht stricknadel und three needle bind of methode

Als kleine Besonderheit kann man den Plan B Pullover mit einer sehr flachen und unauffälligen Schulternaht versehen. Dafür nutze ich die 3 Needle Bind Off Methode, die Schritt für Schritt mit einem Bildtutorial in der Strickanleitung erklärt ist. So entsteht ganz einfach ohne großen Aufwand eine superschöne flache Schulternaht. Wer diese Methode allerdings nicht benutzen möchte, kann ganz herkömmlich abketten und die Strickteile miteinander verbinden.

Icord

Ebenfalls erkläre ich den wunderschönen icord Abschlussrand, der das Dekolleté ziert, ausführlich.  Denn, wenn man diesen einmal gestrickt hat, geht es wie von allein und es macht mächtig Spaß. Solltest du nun auch Lust bekommen haben den Pullover zu stricken und dir ein eigenes kleines individuelles Stück zu kreieren, findest du die Anleitung in meinem Shop.

Das Garn

Ich habe den Plan Pullover aus einem innovativen Garn mit einem Touch von Pfirsichhaut gestrickt, der Peach Cotton von Schachenmayr. Die Mischung aus Baumwolle und Hochbauschacryl verleiht dem Garn einen trendigen velourartigen Griff mit Micro-Textur. Diese Kombination ermöglicht es, dass die Farben soft strahlen und das Knäuel einen leichten Melange Charakter hat. Das Garn ist außergewöhnlich leicht und hat eine extra hohe Lauflänge, somit braucht es nicht viel Material für den Pullover.

peach cotten wolle von schachenmayr in blau

Auf einen Blick:

Größen:  XS= 32/34, S= (36/38), M= 40/42, L= (44/46), XL= 48/50, (XXL= 52/54)

Material: Ca. 250, (250), 300, (350), 400, (450) g.Peach Cotton von Schachenmayr (60 % Baumwolle, 40 % Polyacryl, LL = ca. 175 m/50 g)

Nadeln: Rundstricknadel 3 mm sowie Hilfsnadel 3 mm und Rundstricknadel 3,5 mm

Schweregrad: Mittel

Strickanleitung :

Plan B Pullover im Ravelry shop.

Plan B Pullover im Crazypatterns shop

Ich hoffe euch gefällt der Plan B Pullover genauso gut wie mir.

Liebe grüße Nicky

 

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.