3 Knäule Wolle zum Glück

/ Juni 2, 2016/ Strickwahnsinn/ 0Kommentare

Tja, was soll man nur mit 3 Knäul Wolle anfangen?!

Besonders dann, wenn sie nur eine geringe Lauflänge haben. Die primäre Frage die man sich aber stellen sollte ist, warum habe ich diese Wolle überhaupt gekauft?!

20160531_124223_resized

Rückblende… Sommer 2015, Flohmarkt mit Mann und Schwester.  Ein irres Glitzern bildet sich in den Augen meiner Schwester und mir. Mitten auf dem Flohmarkt türmt sich ein riesiger Berg  nagelneuer Wolle. Knäule über Knäule. Unserer Schritte werden schneller, ein seufzen meines Mannes. Muhaha abtauchen in die Wolle.

Die suche dauert, immerhin liegen alle Knäule völlig durcheinander auf dem riesigen Berg. Immerhin scheinen wir als gute Verkaufsförderung zu dienen. Kaum sind wir eingetaucht in den wundervollen Berg Wolle kommen weitere Frauen wie Motten zum Licht. Das ganze ist aufregender als der SSV und der WSV zusammen. Der Adrenalinspiegel steigt unaufhörlich. Markenwolle zu diesem Preis ist so gut wie ein Wunder.  Natürlich meldet sich eine kleine Stimme im Kopf. Sie fragt mich, was genau ich mit der Rosa Wolle dann so vorhabe. *Ach bitte, halt die Klappe, mir wird schon was einfallen* schnauze ich die Stimme an. Wolle kann man immerhin immer gebrauchen. Weiter geht also die Suche nach passender Knäule. Auch mein Mann ist mittlerweile eingetaucht in die wundervolle Welt der Wolle. Können sich doch die Frauen der Welt über ihre Fußball schauenden, Bier-trinkenden Pups-Maschinen von Mann ärgern, so habe ich eines der seltenen wundervollen hilfreichen und immer brauchbaren Exemplar Mann erwischt. Ohne murren hilft er uns passende Knäule zu finden.  Wir werden also fündig aber eben leider nur mit je 3 Knäulen. Aber Heh, wunderschöne super günstige qualitative Wolle. Glücklich geht es also mit einer hässlichen orangenen Flohmarkt Plastik Tüte mit dem kostbaren Inhalt selig Richtung Heimat.  Wo sie dann im Wolle Schrank Einzug hält.

Immer wieder im laufe des letzten Jahres  fiel mir diese Wolle in die Hände. Und immer wieder musste ich schmunzeln. Drehte die wundervolle weiche Wolle in der Hand, und sagte zu meinem Mann *Oh, wir müssen dieses Jahr unbedingt wieder zum Flohmarkt*

Diesen Freitag war ich mal wieder auf der Suche nach einem Kurz Projekt stolperte ich über ein wunderschönes Wellenmuster. Auf der Suche nach Wolle zum Probestück herstellen, um zu sehen wie sich das Muster stricken lässt, fiel sie mir also erneut in die Hände. Die gute schöne Flohmarkt Wolle. Tja Baby, du hast deine Bestimmung gefunden. Du wirst ein Schal mit Wellenmuster. Einzig die länge könnte ein Problem werden. Erste Hochrechnungen ergaben, dass es knapp aber vermutlich machbar ist. Drückt mir also die Daumen das es reichen wird.

20160531_124246_resized

Einfaches Wellenmuster. 2 mal Rapport

Ich freue mich über Kommentare