Germany´s next Top Shiba

/ August 4, 2016/ Amor & Aijo/ 3Kommentare

Heute mal ein Blogbeitrag der nicht vom Stricken handelt.
Dafür aber vom schönsten Hund der Welt *kicher* unserem Amor.

Selbstverständlich findet jeder Hundebesitzer den eigenen Hund am schönsten. Das ist auch gut so. Mehr durch Zufall stolperte ich eines Abends über eine Anzeige eines Fotografen. Die Bilder der Anzeige sprangen mir direkt ins Auge. Da ich neugierig wurde klickte ich direkt mal die Fb Seite und fand ein Eldorado an wunderschönen Tierbildern. Da ich wie bei allem auch bei Bildern sehr eigen bin, ist es eher selten, dass ich direkt super begeistert bin. Aber hier passte alles.

13936711_1566274460345118_1780211161_n

Wenn nur ein so schönes Bild von unserem Amor raus kommen würde, wäre ich ja schon glücklich. Ich schrieb also Benn von Tierfotografie Benn Foto an und erhielt zügig Rückantwort zu meinen Fragen. Ich bin auch ein wenig eigen mit meinem Hund und kenne Amor natürlich gut, er mag es nicht fotografiert zu werden. Für eine schöne Aufnahme von ihm brauche ich sehr lange und extrem viele Aufnahmen. Oder eben einen Moment, wo er nicht bemerkt, dass er fotografiert wird.

   Unser Tier Fotograf war aber sehr zuversichtlich. Ein wenig mit Skepsis aber auch doch hoffnungsvoll vereinbarte ich also einen Termin zum Hunde Fotoshooting bei uns zu Hause. Nötig war einzig eine freie Fläche von ca. 3×3 Meter. Ich war so gespannt wie Amor sich verhalten würde.

Einen Shiba Inu kann man eben einfach schwer mit anderen Hunden vergleichen, wenn Amor keine Lust hat, kann man sich auf den Kopf stellen. Mit Leckerchen locken funktioniert dann auch nicht. Zumal er ja als Futter Allergiker eh nur sein Spezial Allergie Futter bekommen darf. Für das Zeug macht er höchstens mal ein *Sitz* vermutlich weil er immer noch hofft, dass etwas besseres in der Hand ist.

Hier sieht man den Japaner in Amor sehr gut 😀

 

Nachdem wir auch ein Jahr hinter uns haben, welches nicht ganz so leicht gesundheitlich war, sind wir so unendlich froh Amor wieder in so einer tollen Verfassung zu sehen. Als die Allergie vor rund einem Jahr ausbrach, kratzte er sich sein ganzes Kinn blutig. An den Beinen hatte er keine Haare mehr und er lag wie ein Trauerkloß in der Ecke.

13874574_1566274487011782_436980428_n

Heute ist er wieder top in Form

 

Die Suche nach einem geeigneten Tierarzt war schon recht schwierig. Einige Tierärzte reagieren leider auf unseren etwas schwierigen Hund beim Arzt rabiat und absolut unangebracht aus unserer Sicht. Amor mag einfach Situationen nicht in denen er fest gehalten wird. Zum Blut Abnehmen wollte man ihn in den meisten Praxen in Narkose legen. Selbst das Krallen schneiden musste abgebrochen werden. Wir kamen also schon völlig frustriert und verängstigt in der Kleintierpraxis in Fritzlar an. Hier allerdings traf man auf eine sehr ruhige Ärztin die sich sehr viel Zeit für Amor nahm. Nun, sind wir also nach viel guter ärztlicher Arbeit fast ganz kratzfrei. Die Haare sind alle nachgewachsen und auch die Zähne und Krallen sind wieder schick. Unser Hund ist also wieder in Bestform. Das wollten wir nun nach der Zahn-­OP auch bildlich festhalten.

Amor in seinem lieblingsbett mit meinem selbstgestrickten Kissen.

Etwas aufgeregt war ich ja schon, nun gut das entspricht meiner Natur, ich bin immer leicht nervös. Was ist wenn wir ihn nicht mal da hin bekommen wo er hin soll. Wenn er nicht einmal Richtung Kamera schaut. Gut, dann muss man eben damit Leben nur Schnappschüsse von Amor zu haben.

13874615_1566274490345115_665777806_n

Pünktlich zum vereinbarten Termin ging es dann auch mit dem Hunde Foto Shooting los. Da Amor ein eher unschickes Geschirr draußen trägt und es regnete bleiben wir auch beim Indoor Shooting. Outdoor wäre natürlich auch möglich gewesen. Aber das holen wir ja vielleicht im Winter wenn Amor sein schönes kuschliges weißes Unterfell hat nach.

 Los ging es also mit dem Aufbau in unserem Wohnzimmer. Teppiche schnell beiseite und Foto Ausrüstung aufgebaut. Mehrere Hintergründe standen zur Auswahl. Begonnen haben wir dann mit einem helleren Ton gefolgt von grau und dann schwarz. Dabei kamen ein paar von Amors Betten zum Einsatz. Überraschenderweise machte Amor recht gut mit. Er setzte sich, sprang zwar immer wieder mal auf, aber wir konnten ihn schon öfter mal animieren Richtung Kamera zu schauen. 

Oder eben auch mal nicht 😉

Den richtigen Winkel und passenden Abstand zu finden war manchmal Geduldssache. Aber mit ein klein wenig Futter klappte es einigermaßen. Zwischendrin hatte Amor eine Phase der Unlust und wir beschäftigten uns erstmal mit dem Aquarium. Dann gab es noch einige Aufnahmen mit Amor und schwarzem Hintergrund.

Alles in allem waren wir mit Aufbau, Umbau und vielen Pausen rund zwei Stunden beschäftigt. Es wird einem auch ganz schön warm, wenn man ständig rumhoppt und den Animateur zu mimen versucht. Die Schwierigkeit lag dabei mehr darauf nichts von der Beleuchtung um zu werfen, dem Fotograf nicht im Bild zu stehen und Amor`s Blick in eine bestimmte Richtung zu locken.

Wir erhalten noch via Post eine Fotomappe mit einigen ausdrucken und einer CD mit etlichen Aufnahmen. Diese sind weder teuer nach zu kaufen noch in schlechterer Qualität und auch ohne Branding/Logo. Ich selbst finde es aber wichtig, dass man auch sehen kann wer diese tollen Bilder erstellt hat. Also hier extra mit Logo. Wir finden die Aufnahmen (und es sind wirklich viele) sind alle fantastisch geworden. Wir sind sehr stolz und werden uns das ein oder andere Bild vergrößern und rahmen lassen.

Es sind Bilder für die Ewigkeit und wir danken Tierfotografie Benn Foto für die tolle zusammen Arbeit. Wir werden uns sicher wiedersehen für ein weiteres Shooting mit Amor im Winterpelz.
Wer auch gerne mal ein Fotoshooting für seinen Hund buchen möchte, sollte einfach mal die Tierfotografie Benn Foto Seite auf Facebook besuchen:

Tierfotografie Benn Foto auf Facebook

(Die Bilder sind alle im Shooting entstanden. Die Veröffentlichung der Bilder erfolgt auch mit freundlicher Genehmigung von Tierfotografie Benn Foto und ist abgesprochen.)

3 Kommentare

  1. Juhuu Geile session da kommt amor richtig geil rüber.
    LG

    1. Ja Brockelchen, du kennst ihn ja von Welpe an.

  2. Vielen Dank für dieses überaus tolle Lobwort.
    Es freut mich, daß Euch die Fotos von dem kleinen Amor so gut gefallen.

    lG. Benjamin

Ich freue mich über Kommentare